Einem Verwaltungskonto Zugriff auf das Ads-Konto gewähren

Um Sie bei Google Ads betreuen zu können, benötigt unser Verwaltungskonto Zugriff auf Ihr Google Ads-Konto.

Wie Sie diesen Zugriff einrichten, erklären wir Ihnen im Folgenden:

1. Um die Anfrage stellen zu können, benötigen wir Ihre Kundennummer. Diese finden Sie oben rechts in Ihrem Ads-Konto, gleich über Ihrer E-Mail-Adresse

ads-verwaltungskonto-zugriff-1.1

2. Anschließend werden Sie per E-Mail benachrichtigt, sobald wir Zugriff beantragt haben.

3. Wenn Sie die Mail aufrufen, sehen Sie die Meldung über die Zugriffsanfrage mit dem blauen Button “Anfrage annehmen”. Klicken Sie zum annehmen auf den entsprechend beschrifteten Button.

4. Sie werden zu Ihrem Ads-Konto weitergeleitet und werden aufgefordert, durch Eingabe Ihres Passworts Ihre Identität zu bestätigen.

5. Sobald Sie sich angemeldet haben, sehen Sie bereits die Verknüpfungsanfrage. Sollte das nicht der Fall sein, navigieren Sie über das Werkzeugsymbol oben rechts über “Kontozugriff” zu “Verwaltungskonten”. Sie sehen, von wem und von wann die Anfrage ist und haben jeweils rechts zwei “Aktionen” zur Auswahl. Klicken Sie bei der Anfrage von casusbene auf die Aktion “Akzeptieren”.

6. Daraufhin öffnet sich eine Box. Ads informiert Sie darüber, welche Rechte Sie dem Verwaltungskonto mit dem Zugriff einräumen. Klicken Sie jetzt auf “Zugriff erlauben”.

7. Die Anfrage ist nun nicht mehr unter “Verknüpfungsanfragen” eingetragen, sondern in der Tabelle darunter. Sie bekommen außerdem noch einmal eine Mail, die bestätigt, dass Sie uns Zugriff auf Ihr Ads-Konto gewährt haben.

8. Jetzt können wir auf Ihr Ads-Konto zugreifen und Ihnen helfen, Anzeigen und Kampagnen zu optimieren. Sollten Sie den Zugriff wieder Aufheben wollen, klicken Sie rechts unter “Maßnahmen” auf “Zugriffsrechte aufheben und bestätigen Sie dies im Pop-Up Fenster.