„Sapere aude.“

„Wage es, weise zu sein.“

SEO Workshops – Suchmaschinenoptimierung in Hannover

Suchmaschinenoptimierung ist ein hoch komplexes Thema, aber kein Buch mit sieben Siegeln. Neben der Kenntnis über die Arbeitsweise von Internet-Suchmaschinen ist es von vorrangiger Bedeutung zu wissen, wie man diese Methodik zu seinem eigenen Vorteil oder zum Vorteil des Unternehmens einsetzen kann.
Dieses Wissen vermitteln wir Ihnen und/oder Ihrem Team praxisnah und eingehend in unseren SEO-Workshops.

bbildung von Zuhörern bei einem SEO Workshop
Praxisorientiert und Kompetent

Individuell und zugeschnitten auf die jeweiligen Bedürfnisse des Kunden, erarbeiten wir mit Ihnen Wege zur:

  • Optimierung der Indexierung
  • Zielgerichteten Relevanzzuordnung
  • Erhöhung der Markenbekanntheit
  • Steigerung der Sichtbarkeit
  • Verbesserung der Rankings

Die Basis der Workshops bildet die Analyse des Ist-Zustandes der Internetpräsenz. Diese dient der Aufdeckung von vorhandenem Optimierungspotenzial und daraus abgeleiteten Maßnahmen zur Steigerung der Sichtbarkeit.

Wissen trifft Kunden

Bei unseren SEO-Workshops legen wir großen Wert auf interdisziplinären Wissenstransfer auf hohem Niveau. Dabei möchten wir das Thema Suchmaschinenoptimierung möglichst eng im Unternehmen verzahnen, damit alle Bereiche des Unternehmens im Thema involviert sind und sich gemeinsam am Zielvorhaben orientieren.

Teinehmer eines SEO Workshops
SEO Wissen anschaulich vermittelt

Künftig kann dann die Produktentwicklung oder der Einkauf ebenso von der Keywordrecherche profitieren, wie die Redaktion von monatlichen Dashboards. Der Vertrieb gewinnt zusätzlich wertvolle Erkenntnisse durch die meistverkauften Produktkombinationen und der Webmaster findet neue Ansätze, die Zahl der Transaktionen zu steigern.

Bei den SEO-Workshops gehen wir unter anderem auf folgende Punkte ein:

Onpage-Optimierung

  • Keywordrecherche
  • URL-Architektur
  • Informations-Architektur
  • Meta-Daten (Title-Tag, Description-Tag, etc)
  • Dokumentengliederung
  • Mikroformate
  • Content Strategien

Offpage-Punkte

  • Express Links
  • Implied Links
  • Social Signals
  • Diversifizierungsstrategien

Webanalyse

  • Metriken und Ihre Bedeutung
  • Segmentierungen
  • Einsatz von Filtern
  • Unternehmenseigene KPI festlegen
  • Reportings mittels Dashboards

SEO-Tools

  • Google Webmaster Tools
  • Google Analytics
  • Kommerziele SEO-Tools (z.B. Sistrix, Xovi, ahrefs)
  • Weitere Tools (z.B. Firefox Erweiterungen)

Je nach Bedarf werden diese Punkt durch weitere ergänzt, die wir durch die Analyse Ihrer Internet-Präsenz identifiziert haben.

Bei unseren SEO-Workshops achten wir sehr auf die aktive Beteiligung der Teilnehmer. Einige der Punkte sind daher speziell als Praxis-Übungen konzipiert.