Verweis-Ausschlussliste bei Google Analytics einrichten

Wenn ein Nutzer von einer anderen Quelle auf Ihre Website geleitet wird, indem er beispielsweise auf einen Link klickt, nennt man das Verweis bzw. Verweiszugriff.

Um Zugriffe von einer bestimmten Domain und zugehörigen Subdomains aus Ihren Berichten auszuschließen, müssen Sie das in die Verweis-Ausschlussliste eintragen. Alle Domains, die die eingegebene Domain enthalten, werden ausgeschlossen.

Wir erklären Ihnen hier in acht Schritten, wie Sie auf die Liste zugreifen, Verweiszugriffe aus den Berichten ausschließen und wie Sie Einträge aus dieser Liste wieder löschen.

1. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in Analytics ein.

2. Sie landen automatisch auf der Google Analytics Startseite, auf der Ihnen am linken Bildschirmrand eine vertikale Navigation angezeigt wird. Sie wählen den Menüpunkt “Verwaltung” ganz unten.

3. Die folgende Seite ist in die Spalten “Konto”, “Property” und “Datenansicht geteilt. Wählen Sie zunächst in der linken Spalte das entsprechende Konto aus und geben dann im Auswahlfeld in der mittleren Spalte die Property ein.

4. Sie sollten nun in der Spalte “Property” den Menüpunkt “Tracking-Informationen” anklicken können (auf unserem Screenshot in roter Schrift verdeutlicht).

5. Wenn Sie auf “Tracking-Informationen” geklickt haben, klappt sich darunter ein Untermenü aus. Wählen Sie den vorletzten Punkt “Verweis-Ausschlussliste”.

6. Jetzt wird Ihnen die Übersichtsseite Ihrer Verweis-Ausschlussliste angezeigt. Hier sehen Sie alle Domains im Überblick, die Sie aus den Berichten Ihrer Verweiszugriffe ausgeschlossen haben. Um eine Domain hinzuzufügen, klicken Sie auf den roten Button mit der Aufschrift “+ Verweisausschluss hinzufügen.”

7. Nun geben Sie die Domain, die Sie ausschließen möchten, in das Textfeld ein und bestätigen Ihre Auswahl mit dem Button “Erstellen”. Der Verweis-Ausschluss wird gespeichert und in Ihrer Liste angezeigt.

8. Um eine Domain wieder aus der Verweis-Ausschlussliste zu entfernen, klicken Sie einfach auf “Entfernen” in der Zeile der Domain, die Sie löschen möchten. Danach bestätigen Sie Ihre Entscheidung mit einem Klick auf den Button “Domain löschen”.

Schon haben Sie Ihre Verweis-Ausschlussliste im Griff!

Die Funktion ist allerdings nur für Websites verfügbar, auf denen gtag.js oder analytics.js verwendet wird. Mit klassischem Analytics (ga.js) können keine Verweisquellen ausgeschlossen werden.