Wir sind stolz am 09. Juni 2017 den merchantday in Hannover zu veranstalten. “Der merchantday findet zum ersten mal statt und wir freuen uns, dieses Format mit unseren Partnern verwirklicht zu haben.”, erklärt unser Geschäftsführer Khalil Agheli Zadeh. Acht Experten halten Fachvorträge rund um den erfolgreichen Verkauf von Produkten über Marktplätze. Hauptaugenmerk liegt in diesem Jahr auf den Vertriebskanal Amazon.

Vollblut-Profis aus unterschiedlichen Unternehmensgrößen und -bereichen des Online-Marketings werden auf dem Marketplace-Event aufeinander treffen. Die eintägige Veranstaltung beinhaltet dabei 12 Programmpunkte: Die Vorträge der 8 Top-Speaker, Lunchpausen und der AMZ livehack. Das Marketplace-Event ist für jeden Onlinehändler, der speziell für seine Dienstleistungen und Produkte den Vertriebskanal Amazon nutzt, eine Muss-Veranstaltung. Ziel unseres Events ist es, Tipps, Insider-Wissen und Erfahrungswerte für ein erfolgreiches Online-Business zu vermitteln und den Austausch von Experten und Händlern zu fördern.

Der Online-Versandhändler Amazon

Das Unternehmen Amazon ist Marktführer für den Handel im Internet. Für Onlinehändler gestaltet sich der Vertrieb von Produkten über den Marketplace als flexibel, einheitlich und skalierbar.

Amazon wurde im Jahr 1995 von Jeffrey P. Bezos gegründet. Derzeit beschäftigt das Unternehmen über 340.000 Mitarbeiter und hat im Jahr 2016 einen Umsatz von 136 Mrd. US-Doller erwirtschaftet (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Amazon.com, Abrufdatum: 16.04.2017)

Deutschland ist für Amazon ein sehr wichtiger, wenn nicht der wichtigste Auslandsmarkt. Laut dem Handelsblatt lag der Umsatz in der Bundesrepublik 2015 bei knapp über 14 Mrd. US-Dollar. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass hierzulande das Geschäft mit und um den Versandriesen aus Seattle boomt. Nicht nur aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen gemeinsam mit der Amazon Agentur intomarkets und dem Online-Händler Antonio Alcalde (youlindo.com) den merchantday in der niedersächsischen Landeshauptstadt zu veranstalten. Wir erwarten bis zu 300 Online-Händler und Unternehmen, die ihren Handel auf Amazon weiter nach vorne bringen möchten, neue Kontakte knüpfen und Impulse für ihr Geschäft generieren möchten.

7 Top-Speaker und ein Special Guest auf dem merchantday 2017

Die 7 Top-Speaker halten Vorträge über ihre persönlichen Erfahrungen und geben Tipps für Optimierungsvorschläge Ihres Amazon-Business. Bei den Top-Speakern handelt es sich um Spezialisten aus verschiedenen Bereichen. Durch die unterschiedlichen Arbeitsbereiche sind auch die Vorträge dementsprechend vielseitig. Welche Themen behandelt werden, ist in der nachfolgenden Auflistung der Top-Speaker nochmal beschrieben:

Lars Müller: Er ist Entrepreneur und Amazon-Experte. Er zeigt wie man Salespages und Marketing-Funnels professionell aufbaut. Welche Marketing-Aktionen dazu nötig sind, stellt er auf der Konferenz vor. Zudem ist Lars ein hervorragender Speaker.

 

Franz Jordan:
Als erster Tool-Anbieter Deutschlands gründete er das Tool “Marketplace-Analytics”. Er ist Spezialist für die effektive Umsetzung von erfolgreichen Amazon-Werbekampagnen.

 

Lukas Mankow:
Er hat es in kürzester Zeit geschafft auf über 30 Sales pro Tag/Produkt zu bringen. Auf der Konferenz stellt er Ideen vor, wie man durch Content-Marketing & Social Media sein Amazon-Business in die Zukunft katapultieren kann.

 

Johannes Brenner:
Er ist Entrepreneur, Amazon- und Brand-Experte. Zu recht ist er davon überzeugt, dass Brand-Building der Weg der Zukunft sein wird. Er erklärt die wichtigsten Schritte für den Aufbau einer erfolgreichen Marke.

 

Jens Lindner:
CEO der Boy & Man Marketing GmbH in Berlin. Er ist ein erfahrener Profi beim Import und Private-Labelling von eigenen Produkten. Sein Vortrag befasst sich mit den 5 häufigsten Fehlern der Private Label Produktion in Asien.

 

Heidi Kneller-Gronen:
Die Anwältin ist eine absolute Expertin für das Markenrecht. Sie wird über mögliche Fehler berichten, die einem beim Verkauf von Private-Label-Produkten unterlaufen können. Ein Muss für jeden Amazon-Händler.

 

Christian Kelm:
Der Marketplace Manager der KW-Commerce GmbH ist ein Voll-Profi auf seinem Gebiet. Er berichtet über den Mechanismus des Amazon Algorithmus und welche Maßnahme für eine effiziente Produktoptimierung nötig sind.

 

Ein weiterer Programmpunkt ist der AMZ livehack: merchantday-Experten analysieren und optimieren Ihre Amazon Produkte live auf der Bühne. Das AMZ lifehack ist für fünf Produkte möglich. Für die Teilnahme ist die Einsendung Ihres Amazon Produktes erforderlich. Die Experten wählen im Anschluss durch ein Losverfahren fünf Produkte aus.

Zwischen den Vorträgen sind einige Pausen mit Speisen und Getränken vorgesehen. Sie haben dort ausreichend Gelegenheit, sich mit weiteren Spezialisten und den Top-Speakern beim Lunch auszutauschen.

Im Anschluss der Vorträge und des AMZ livehacks ist die Abendveranstaltung “Get-Together & Networking” vorgesehen. Sie soll eine weitere Möglichkeit bieten bei Snacks und Drinks persönliche Gespräche mit Teilnehmern und den Speakern zu führen und wichtige Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen zum merchanday am 09.06.2017 in Hannover findet Ihr auf www.merchantday.com.

merchantday-Logo